Pho Co

An vietnamesischen Imbissen und Restaurants mangelt es in Leipzig ja nun wirklich nicht. So habe ich mal wieder ein neues vietnamesisches Restaurant gestestet: das Pho Co in Eutritzsch.

Das Restaurant hat erst vor wenigen Wochen Neueröffnung gefeiert, ist jedoch offenbar schon sehr beliebt. An einem Donnerstag Abend kann das Pho Co viel mehr Besucher begrüßen, als ich erwartet hätte. Ausreichend Platz ist zum Glück für alle vorhanden. Obwohl das Restaurant von außen einen eher kleinen Eindruck macht, hat man innen das Gefühl, dass die Tischreihen gar kein Ende nehmen. Zunächst fällt vor allem der künstliche Koiteich ins Auge. Sobald man jedoch um die Ecke biegt, zeigt sich ein L-förmiger Raum, der Platz für viele Gäste bietet.

Die Speisekarte hält keine größeren Überraschungen bereit. Es gibt jedoch eine ganze Seite vegetarischer Gerichte und alle üblichen authentisch-vietnamesischen Gerichte (Reisnudeln mit wahlweise Rindfleisch, Schweinefleisch oder Frühlingsrollen, Glasnudelsalat usw.) stehen zur Wahl. Preislich bewegen sich die Speisen auf eher unterem Restaurant-Niveau, die meisten Gerichte sind für weniger als 10€ zu haben. Optisch hingegen gibt es bei der Speisekarte wirklich noch Verbesserungspotential. Die Schrift ist sehr klein, sodass man schonmal die Lesebrille auspacken muss. Der Getränketeil der Karte ist in bester Word-Tabellen-Manier mit schwarzen Tabellenlinien umgesetzt. Das könnte man noch etwas ansprechender gestalten.

Dafür ist die Getränkeauswahl wirklich groß, es gibt z.B. viele ungewöhnliche Teesorten, die mit frischen Zutaten statt Aufgussbeuteln zubereitet werden. Allerdings kann die große Auswahl auch zur Herausforderung werden. Ich versuche, einen frisch gepressten Orangensaft zu bestellen, scheitere aber, da die Bedienung das Getränk nicht in der Liste auf ihrem Tablet findet. Nach einigen unangenehmen Minuten des Suchens und Fragens erbarme ich mich dann und bestelle etwas anderes. Nunja, immerhin hat man danach etwas zu erzählen ;-).

Glasnudelsalat mit Hühnchen

Glasnudelsalat mit Hühnchen

Wir entscheiden uns für einen Glasnudelsalat mit Hähnchen und Reisnudeln mit gegrilltem Schweinefleisch und Salat. Beide Speisen sind sehr hübsch angerichtet und wecken die Vorfreude. Und da gibt es dann wirklich keinen Grund mehr zur Beschwerde: Die Gerichte sind geschmacklich ausgewogen und haben bei allem noch das kleine Extra. Die Reisnudeln werden beispielsweise mit einem Sesamtopping verziert und in der Soße sind noch die sehr aromatischen Gewürzzutaten auszumachen. Interessanterweise wird das Fleisch in diesem Fall in der Soßenschüssel serviert. Das stellt sich als gute Entscheidung heraus, denn so nimmt es den Geschmack noch besser an, als wenn man die doch sehr dünne Soße nur darüberschüttet, wie es normalerweise empfohlen wird.

Pho Co 3

Gegrilltes Schweinefleisch mit Reisnudeln und Salat

Insgesamt wirkt die Bedienung freundlich und angenehm unaufdringlich. Trotz des gut besuchten Lokals mussten wir nicht lange auf das Essen warten. Das Restaurant macht also – abgesehen von einigen Kleinigkeiten – schon kurz nach der Eröffnung einen guten Eindruck.

Fazit:
Im Pho Co kann man gutes vietnamesisches Essen in angenehmer Atmosphäre genießen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut und auch geschmacklich und qualitativ ist das Restaurant einen Besuch wert.

Fakten:

Name Pho Co
Adresse Delitzscher Str. 80 B, 04129 Leipzig
Stadtteil Eutritzsch
Preisspanne Hauptgerichte 3,50€ – 13,90€
Barrierefreiheit nein
Sauberkeit gut

2 Kommentare zu “Pho Co

  1. Vielen lieben Dank für Ihre Bewertung, und dass Sie sich Zeit genommen haben, dieses Erlebnis über Ihren Besuch zu schreiben.

    Zu der Demokarte möchten wir entschuldigen, es war etwas kurzfristig, das Drucken hat lange gedauert, sowie die Bearbeitung.

    Seit etwa 2 Wochen sind unsere Speisekarten einsatzbereit und fertig.

    Wir freuen uns Sie das nächste Mal wieder begrüßen zu dürfen.

    Für Sie und Ihre Familie wünschen wir guten Rutsch ins neue Jahr, viel Erfolg und Gesundheit.

    Mit freundlichen Grüßen

    Pho Co Team

  2. Sehr leckeres Essen und gemütliches Ambiente .Die Chefin sehr beflissen und bemüht .Nur die Bedienung muss noch bischen üben an der Freundlichkeit und im Umgang mit der Technik .es ist auch nicht in Ordung wenn es nach dem Bezahlvorgamg keine Bon für den Gast gibt zumal die Rechnung ziemlich zusammen gestückelt war( Technik).Wir werden wieder kommen und uns überraschen lassen ob sich was geändert hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s